Eintrag

IZBE-Forum "Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegeplans"

Veranstaltungsdatum:
Ort:
13.04.16  17:30  - 20:00
K-Gebäude der HTW Dresden, Uhlandstraße 25
Organisator: Innovationszentrum Bahntechnik Europa e. V.

 

Das Innovationszentrums Bahntechnik Europa e.V. veranstalte ein Forum zur "Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegelplans".

Als Referenten konnten wir Herrn Hubertus Schröder, Referatsleiter im Sächsischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr (SMWA) gewinnen. Er verantwortet innerhalb des SMWA die Strategie und Planung von Eisenbahnen sowie die TEN-V-Projekte und ist mit der Thematik bestens vertraut.

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP 2030) wurde vor wenigen Wochen vorge-stellt und durchläuft nun mit dem Umweltbericht eine sechswöchige Öffentlichkeitsbeteiligung. Der BVWP ist das zentrale Steuerungsinstrument für die Verkehrsinvestitionen des Bundes. Mehr als 2.000 Projekte (Straße, Schiene, Wasserstraße) wurden angemeldet und bewertet.

Die Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung war der geeignete Zeitpunkt, um den Entwurf des BVWP einer ersten Bewertung im Hinblick auf die Ziele sächsischer Eisenbahnpolitik zu unter-ziehen und mehr als 70 Interessierten auf dem IZBE-Forum vorzustellen

Mehr dazu entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Pressemitteilung

Präsentation