Bearbeitung von Themen, die durch die Besonderheit der interdisziplinären Zusammenarbeit der Vereinsmitglieder und ihres zur Verfügung stehenden Special-Know-hows gelöst werden   

 

Fachliche Beratung und Begutachtung von Verkehrslösungen bzw. deren Komponenten auf dem Gebiet der Bahntechnik   

Durchführung und Bearbeitung von Forschungsaktivitäten zur Lösung von komplexen Aufgabenstellungen zukünftiger Transport- und Beförderungsaufgaben im kommunalen, landesweiten und europäischen Rahmen von der Verkehrsplanung über Realisierung, dem Betrieb bis zur Unterhaltung von Verkehrssystemen und Lösungen im Bereich der Bahntechnik   

Das IZBE als ein Netzwerk der Bahntechnik sieht sich mit der Herausforderung konfrontiert, Prozesse und Strukturen aufzubauen, mit denen die Verbindlichkeit der Zusammenarbeit erhöht werden kann   

Das IZBE organisiert Symposien als Fachtagungen zu jeweils speziellen Themenstellungen, führt  moderierte, eintägige Workshops durch, organisiert anlässlich der regelmäßig stattfindenden Fachmesse „InnoTrans“ einen Gemeinschaftsstand und veranstaltet Themenabende sowie Stammtische.