Eintrag

IZBE/VDE-Symposium "Sicherheit und Zulassung elektrischer Bahnausrüstungen"

Veranstaltungsdatum:
Ort:
30.11.17 - 01.12.17
Internationales Congress Center Dresden
Organisator: Innovationszentrum Bahntechnik Europa e. V. und ETG im VDE

Veranstalter:

Innovationszentrum Bahntechnik Europa e. V. (IZBE) und der VDE Technisch-Wissenschaftlicher Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (ETG) 

Die technische Säule des 4. Eisenbahnpaketes ist am 15. Juni 2016 in Kraft getreten. Sie enthält neben Neufassungen der Sicherheits- und der Interoperabilitätsrichtlinie insbesondere eine neue Verordnung über die Eisenbahnagentur (ERA) der Europäischen Union, verbunden mit einer deutlichen Erweiterung ihrer Aufgaben. Die ERA wird zukünftig nicht mehr nur Empfehlungen erstellen (beispielsweise bezüglich der TSI), sondern auch Genehmigungen für das Inverkehrbringen von Fahrzeugen sowie Sicherheitsbescheinigungen erteilen.
Die Umsetzungsfrist für die Neuregelungen beträgt drei Jahre, innerhalb derer die ERA in die Lage versetzt werden muss, diese Aufgaben zu übernehmen. Sie wird dabei von den nationalen Sicherheitsbehörden unterstützt, die weiterhin die Einhaltung der nationalen technischen bzw. betrieblichen Vorschriften prüfen. Dazu schließen sie mit der ERA Kooperationsvereinbarungen ab. Nun wird es darauf ankommen, die neuen Genehmigungsverfahren so intelligent zu gestalten, dass sie den Eisenbahnverkehrsmarkt nicht mit zusätzlichen Prüfungen belasten, auch wenn real eine neue Prüfebene eingeführt wird. Wir alle sind aufgerufen, daran aktiv mitzuwirken.
In der Leittechnik von Bahnfahrzeugen und -anlagen kommen künftig verstärkt modulare, standardisierte Systeme sowie geteilte Informations- und Kommunikationstechnik-Infrastrukturen zum Einsatz. Die damit verbundenen bahnspezifischen Chancen und Risiken sowie die aktuellen gesetzgeberischen und normativen Initiativen zur IT-Sicherheit, zur Funktionalen Sicherheit und im Bereich Human Factors sollen ein weiteres Themenfeld der Fachtagung bilden.

Einladungsflyer mit Tagungsprogramm

zur Anmeldung